Glück

Glück · 29. Dezember 2019
Manfred Esser lebt in Brühl. Er ist Architekt und Künstler. Er lebt... das ist das Außergewöhnliche, in seinem eigenen Museum. Ein großes Museum... das dennoch keiner kennt. Und es ist großartig dort und wächst und wächst...
Glück · 22. Dezember 2019
Wunibald Müller ist der Gründer des Recollectiohauses in Münsterschwarzach, Therapiepraxis für ausschließlich Geistliche. Er hat sich früh für die Akzeptanz der Homosexualität stark gemacht. Ich kann mir vorstellen, dass sein Schweigegelübte unendlich Geschichten bindet, wonach sich die öffentliche Ratlosigkeit und Bestürzung gegenüber der Kirche in manchen Teilen sehnt. Doch was ist Glück für ihn? Er hat vieles erzählt... dieses Zitat nun ist über viele Jahre tief bei mir geblieben: ...

Glück · 22. Dezember 2019
Als der Krieg zu Ende war, sagte man zu ihr: „Jetzt ist doch alles wieder gut!“ – „Nein", sagte sie. "Jetzt fängt es erst an.“ Sie möchte nicht, dass man vergisst. Ganz einfach, damit man für die Zukunft daraus lernt. Und sie möchte noch etwas: Sein wie alle anderen. Noch immer. Dieses Gefühl von Ausgeschlossensein hat sie bis heute nicht verlassen.
Glück · 08. März 2018
Albanien, die vergessene Perle am südöstlichsten Zipfel des Balkans, kann einem in weiten Teilen wie das Land der somnambulen Träumer erscheinen, rückstandig, starr und inwendig von jahrtausendelangem Schmerz bewegt. Doch es kann einen auch berühren. Denn die Zartheit der Menschen, die Kraft der Jugend, die atemberaubende Landschaft und der Stolz vergangenen Glanzes sind ebenso gegenwärtig und Indiz genug fur eine zukunftsweisende Dynamik.