China · 26. März 2020
Was Konfuzius mit Klopapier zu tun hat und warum der Coronavirus in Deutschland sehr beleidigt sein muss... "Geschichten in China... !".. Und ein bisschen Deutschland aus aktuellem Anlass.
China · 29. Dezember 2019
Der offiziellen Angabe der WHO zufolge leiden 54 Millionen Menschen in China unter einer Depression. Die Dunkelziffer dürfte diese Zahl sehr nach oben treiben. Dennoch ist die Depression, die in allen Erdteilen rasant zunimmt, in China ein Feld der Tabzone. Schwach sein geht nicht. Der Gesichtsverlust ist groß, das Unverständnis ist groß. Nur langsam öffnet sich die Gesellschaft für ein Leiden, dass auch in der Vergangenheit nur eine zaghafte medizinische Geschichte hat. Nämlich welche?

Glück · 22. Dezember 2019
Als der Krieg zu Ende war, sagte man zu ihr: „Jetzt ist doch alles wieder gut!“ – „Nein", sagte sie. "Jetzt fängt es erst an.“ Sie möchte nicht, dass man vergisst. Ganz einfach, damit man für die Zukunft daraus lernt. Und sie möchte noch etwas: Sein wie alle anderen. Noch immer. Dieses Gefühl von Ausgeschlossensein hat sie bis heute nicht verlassen.
China · 13. Dezember 2019
Große Not leidende Kinder in China gibt es viele und es braucht dringend effiziente Hilfe, vor allem dort, wo die Regierung bewusst wegsieht. Doch wie geht Hilfe richtig? Ist jedes Mittel für den guten Zeck recht und die Nutzung der Medien eine gute Wahl? Herr Tang, der undercover fungiert und Zhang Shuqin, welche Chinas Sonnendörfer leitet, in denen Kinder von Häftlingen und Hingerichteten untergebrachtet sind, sind sich da uneins.

China · 30. Oktober 2019
Nationalstolz ist bei uns in Deutschland seit 70 Jahren noch immer ein schwieriges Thema. Inhaltlich wie sprachlich belastet. In China ist Nationalstolz dagegen ganz einfach. Sich einfach freuen. Und alle zusammen. Vor allem am Nationalfeiertag.
China · 29. September 2019
China kritisieren ist einfach. Menschenrechte und Pressefreiheit sind die Lieblingsthemen westlichen Sendungsbewusstseins. Konstruktive Auseinandersetzungen, ein echtes sich Zuwenden und blicken hinter die Kulisse geschieht selten. Die Medien betonieren die Vorurteile und die Wirtschaftskontakte, gucken, ob die Kasse stimmt. Doch wo steht China wirklich? Manfred Görk, ein Chinavielgereister, möchte mit diesem Artikel den Blick auf die chinesische Regierung in ein etwas anderes Licht lenken.

China · 22. September 2019
Wulf Noll, Autor, Lektor und Professor für deutsche Sprache und Literatur ist einer, der sich mit Herz und wachem Geist China zuwendet und mehr freudig staunend als skeptisch kritisierend das bunte neue Treiben Chinas beobachtet. Als Kenner von innen, nein sorry, als "Flaneur" im Reich der Mitte, ist er nicht müde über seine Eindrücke zu schreiben und damit immer wieder einen internatioalen Austausch anzuregen.
Glück · 08. März 2018
Albanien, die vergessene Perle am südöstlichsten Zipfel des Balkans, kann einem in weiten Teilen wie das Land der somnambulen Träumer erscheinen, rückstandig, starr und inwendig von jahrtausendelangem Schmerz bewegt. Doch es kann einen auch berühren. Denn die Zartheit der Menschen, die Kraft der Jugend, die atemberaubende Landschaft und der Stolz vergangenen Glanzes sind ebenso gegenwärtig und Indiz genug fur eine zukunftsweisende Dynamik.