China in Wort und Bild

M i t  d e n  A u g e n  a u f  d e r  S u c h e  n a c h  d e m  G l ü c k  i n  C h i n a


 

China bietet mir fotografisch wie literarisch die wunderbarsten Möglichkeiten, nebensächliche Geschehnisse, unentdeckte Welten und kleine Momente zu großen Geschichten ins Bild zu setzen und dabei manchmal tief ins Herz zu blicken. Die Frage nach dem Glück in China, aber auch in Deutschland, war das verbindende meiner zehnjährigen Arbeit und eine wunderbare Möglichkeit auf künstlerischer Ebene Stück um Stück eine Brücke zwischen zwei Ländern zu bauen. Aber wer will schon alleine bauen? Daher freue ich mich über jeden, der daran mitwirkt.

 

Diese Seite lädt dazu ein, sich mit Text und Bild daran zu beteiligen, China so zu zeigen und zu sehen wie es ist, ein Bild von innen heraus zu entwerfen und einem einseitigen Medienbild entgegenzuwirken.

 

Fotografie ist die Kunst, mehr zu zeigen als man sieht. Schreiben ist die literarische Schwester.